Ab Februar 2021 haben wir unsere Serviceangebote mit einem WhatsApp-Info-Chat auf Arabisch und Deutsch für Ratsuchende erweitert. Seit dem 18. Oktober bieten wir dieses Serviceangebot nun auch in türkischer Sprache an.

Verabschieden wir uns zunehmend von der klassischen Bewerbung? Mit der fortscheitenden Digitalisierung wird sich auch das Bewerbungsprozedere auf längere Sicht verändern und neue Trends zeichnen sich bereits ab.

Im September 2021 waren zwar in Berlin und Brandenburg erneut weniger Menschen ohne Arbeit bzw. in Kurzarbeit. Die Zahlen in Berlin sind jedoch immer noch nicht auf Vor-Corona-Niveau.

Lange mussten wir warten – nach einem Jahr Pause konnten wir sie nun endlich wieder veranstalten: unsere Jobmesse! Dieses Jahr als „Shop a Job Kompakt“. Am Dienstag, 21.09.2021 hatten Interessierte die Möglichkeit in der WILMA Shoppen in Charlottenburg-Wilmersdorf mit unterschiedlichen Arbeitgeber*innen bzw. ihren Vertreter*innen in den persönlichen Kontakt zu treten und sich zu attraktiven Stellenangeboten auszutauschen.

Folgende Meinung zu Bewerbungsunterlagen ist in Deutschland etabliert: Das Anschreiben gehört zu einer Bewerbung und ist ganz entscheidend für die Auswahl. Doch, ist das wirklich wahr? Seit einiger Zeit spukt das Gerücht durch die Medien, dass das Anschreiben bald nicht mehr nötig ist. Unser Berater Mario Heim geht dieser Aussage auf den Grund.

Spätestens seit der Corona-Pandemie ist das Online-Vorstellungsgespräch aus dem Bewerbungs-Alltag nicht mehr wegzudenken. Und auch wenn sich die Büros langsam wieder füllen, greifen viele Personaler*innen im Bewerbungsprozesses auf die Möglichkeit des Skype-Interviews zurück. Ob über zoom, Microsoft Teams oder eben Skype – das Online-Bewerbungsgespräch ist gekommen, um zu bleiben.

Das Warten hat endlich ein Ende, sie ist zurück: unsere Jobmesse. Klein, aber oho, als „Shop a Job Kompakt“! Am Dienstag, 21.09.2021 können Interessierte von 10 bis 17 Uhr in der WILMA Shoppen (Wilmersdorfer Straße 46) in Charlottenburg-Wilmersdorf mit unterschiedlichen Arbeitgeber*innen bzw. ihren Vertreter*innen in den persönlichen Kontakt treten. Und das in ganz ungezwungener Atmosphäre beim Einkaufen.

Jeweils am ersten Sonntag eines Monats ist es möglich zahlreiche Berliner Museen zu besuchen und dies bei freiem Eintritt!

Am Mittwoch, den 8. September, ist Weltalphabetisierungstag. Die JOB POINTs helfen funktionalen Analphabet*innen an diesem Tag beim Bewerben.

Am 08.09.2021 ist Weltalphabetisierungstag. In diesem Zusammenhang findet vom 01.09. – 08.09.2021 eine Aktionswoche des Alphabündnisses Charlottenburg-Wilmersdorf mit verschiedenen kostenlosen Angeboten statt. Ziel ist es, über die verschiedenen Angebote für Grundbildung im Bezirk zu informieren und die Menschen dafür zu sensibilisieren, dass es viele Erwachsene gibt, die Schwierigkeiten mit dem Lesen und Schreiben haben.

Der amerikanische Elektroautohersteller Tesla bleibt seinem Vorhaben für den Bau der Gigafactory in Grünheide trotz Verzögerungen treu. Bis zu 12.000 Menschen will Tesla laut eigenen Aussagen in seiner Gigafactory in Grünheide bei Berlin beschäftigen. Der Konzern sucht immer noch nach Führungs- und Fachkräften.

Nach zweijähriger intensiver Vorbereitungszeit wurde das Alpha-Bündnis Charlottenburg-Wilmersdorf gegründet. Dieses Netzwerk ist ein Zusammenschluss aus verschiedenen Organisationen und Einrichtungen im Bezirk.

Sie fragen sich, ob Sie Urlaubsanspruch während Ihrer Probezeit haben? Und was passiert eigentlich, wenn mir während meiner Probezeit gekündigt wird? Im Folgenden geben wir Ihnen einen kurzen Urlaubstipp zu diesen Themen.

Hiermit möchten wir euch auf eine interaktive Ausbildungs-Messe "#seiDUAL" aufmerksam machen: Vom 15.-17.09.2021 stellen sich in der Alten Münze berlinweite Betriebe und Ausbildungsstätten vor. Wer in Berlin noch nach einem passenden Ausbildungsplatz sucht, für den ist unser Veranstaltungshinweis genau das Richtige.

Bundesweit suchen in etwa noch 127.000 junge Menschen nach einem Ausbildungsplatz, wie die Bundesagentur für Arbeit mitteilt. Dabei gäbe es ausreichend freie Ausbildungsplätze: mehr als 484.700 sind derzeit (Stand Juli 2021) gemeldet (Statistik der BA 2021: S.5f.), davon sind 41% der Stellen nicht besetzt. Wie kann man sich dieses Schieflage erklären und woran liegt es, dass Arbeitgeber und Azubis scheinbar schwierig zueinander finden?

Homeoffice in Zeiten von Corona: Studien der Deutschen Bank und der Deutschen Angestellten Krankenkasse geben Auskunft über die Produktivität vom "Arbeiten von zu Hause aus".

Das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf startete im Juni 2021 eine Personalmarketing-Kampagne unter dem Motto “Creative Work” um zu zeigen, dass es viele gute Gründe gibt im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf zu arbeiten. Der Bezirk setzt damit ein Zeichen und stellt sich öffentlich dem Wettbewerb um neue Nachwuchskräfte, neue Kolleg*innen und vielleicht ja auch um Sie?

Die Mittelstand 4.0 Kompetenzzentren sind bundesweit vertreten und unterstützen kleine und mittlere Unternehmen bei der Digitalisierung. Ziel ist es, gemeinsam zu erarbeiten, welche digitalen Technologien tatsächlich zu dem einzelnen Unternehmen passen, welche Maßnahmen sinnvoll und auch praktikabel sind.

Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) bietet auf seiner Webseite die Möglichkeit zu schauen, ob und inwiefern digitale Technologien Berufe zukünftig verändern könnten.

Etwa jeder achte erwachsene Mensch in Deutschland kann nicht Lesen und Schreiben. Das sind rund 6,2 Millionen der in Deutschland lebenden Erwachsenen. Diesen September veranstaltet das „Alphabündnis Neukölln“ deshalb wieder die „Neuköllner Alphatage“.

Als Wochenendtipp präsentiert das rbb Fernsehen im Rahmen der Reihe „rbb Retro“ einen kurzweiligen Filmbericht aus der Berliner Abendschau des Jahres 1960. Berichtet wird über den Kleinen Tiergarten (in unmittelbarer Nähe des JOB POINT Berlin Mitte).

Die Frage nach den charakterlichen Stärken und Schwächen bzw. persönlichen Eigenschaften gehört zu den Klassikern im Vorstellungsgespräch - auch wenn nicht explizit danach gefragt wird. Aber haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, dass Ihre Schwächen auch als Ihre Stärken ausgelegt werden können und andersherum? Unser Berater Mario Heim gibt Ihnen Erkenntnisse zu diesem Thema und Tipps aus seiner Beratungspraxis mit an die Hand, mit denen Sie sich auf Ihr nächstes Vorstellungsgespräch vorbereiten können.

Nach Beendigung ihres Arbeitsverhältnisses haben Arbeitnehmer*innen einen gesetzlichen Zeugnisanspruch. Beantragt der Arbeitnehmende ein einfaches Zeugnis, stellt dies in der Regel auch für unerfahrene Arbeitgebende kein Problem dar. Anders beim qualifizierten Zeugnis, das einen nicht unerheblichen Aufwand erfordert, mit dem ohnehin unterbesetzte Personalabteilungen schnell überfordert sind.

Das Online-Magazine ‚She works‘ berichtet in seiner aktuellen Ausgabe ausführlich zu den aktuellen Studienergebnissen des DIW Berlin. So wirkt sich die Covid-19-Pandemie weiterhin negativ auf Selbstständige aus.

Um Betriebe, die Auszubildende suchen und Jugendliche, die noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind zu unterstützen, organisiert die Handwerkskammer Berlin eine Vermittlungsaktion mit dem KarriereMobil.

Lücken im Lebenslauf können viele Hintergründe haben. Für geschulte Augen sind diese besonders interessant und laden zu Nachfragen im Vorstellungsgespräch ein. Umso wichtiger ist es, diese Lücken entweder – sinnvoll – zu schließen oder überzeugend zu erklären.

Neukölln, Nähe Herrmannstraße. Ich stehe vor der Hausnummer 77 in der Werbellinstraße, dem Eingang vom LERNHAUS Neukölln. Er ist ebenerdig, und so komme ich, ohne eine Stufe überwinden zu müssen, hinein. Heute besuche ich den Lehrgang „Fit für den Beruf – Lesen, Schreiben, Mathe und PC“.

Ab 01.07.2021 steigt der gesetzliche Mindestlohn nach einer Beschlussempfehlung der Mindestlohnkommission von 9,50 auf 9,60 Euro. Die Anhebung des Mindestlohns beruht auf dem Beschluss der Mindestlohnkommission vom 30. Juni 2020.

Auf dem Weg in die Zeit nach der Corona-Krise hat die Stimmung auf dem deutschen Arbeitsmarkt ein Allzeithoch erreicht.

Seit Februar 2021 gibt es nun schon den Infochat Arabisch, über den arabischsprechende Ratsuchende ganz leicht und rund um die Uhr in Kontakt mit dem JOB POINT Berlin treten können.

gesbit logoberliner senat

Mobile Version