Logo JOB POINT

Am 12.11.2019 stellte sich WIR – Der Personaldienstleister im Rahmen des Jobdating im JOB POINT Neukölln vor. Das Unternehmen bietet Jobs in den Branchen Metall & Elektro, Lager & Logistik, Produktion sowie in kaufmännischen Bereichen und vor allem im Dienstleistungssektor an.

Logo JOB POINT

Bewährter JOB POINT-Service im neuen Outfit!
Zu Recht kann man den JOB POINT Berlin Neukölln als altbewährte Institution in der Karl-Marx-Straße bezeichnen. Seit 2002 bieten wir hier allen Interessierten Hilfe und Unterstützung zu den Themen Arbeitssuche und Bewerbung an.

Die neue Veranstaltungsreihe JobDialog geht im November 2019 in die nächste Runde. Bei dem informellen Format berichten geflüchtete Menschen, die bereits in Arbeit oder Ausbildung sind, anderen Geflüchteten bei Kaffee von ihren Erfahrungen. Dadurch möchte MobiJob die Selbstbefähigung der Geflüchteten sowie ihren Austausch untereinander stärken.

Am Mittwoch 30.10.2019 besucht der SPD-Abgeordnete Frank Jahnke (MdA) bei seinem nächsten Termin „Fraktion vor Ort“ ab 14:30 Uhr den JOB POINT Charlottenburg-Wilmersdorf.

 

Der Schulabschluss steht bevor und Du bist Dir noch unsicher, welche Ausbildung Du beginnen möchtest? Informiere Dich am Azubi-Tag der Deutschen Bahn zu Ausbildungsberufen mit dem Fokus auf Verkehrsberufen!

Das Projekt „Qualifizierungsberatung in Unternehmen“ veranstaltet am Donnerstag, 07. November 2019 eine Fachveranstaltung für Berliner Unternehmen – zu den Themen Fachkräftegewinnung und –sicherung, Digitalisierung und Unterstützungsbedarfe im handwerklichen Bereich.

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe hat ergänzend zum bekannten Format „Unternehmerinnentag“ nun eine weitere Veranstaltungsreihe entwickelt.

Am 30. Oktober 2019 findet um 13:45 Uhr im Rahmen des MobiJob-Projekts die nächste Veranstaltung aus der Reihe JobKontakt in Zusammenarbeit mit dem VBKI und Work for Refugees statt. Dieses Mal stellt sich die Firma Moll Marzipan GmbH in Neukölln vor und präsentiert ihre Stellen in der Marzipanproduktion. Außerdem gibt es die Möglichkeit für eine Einstiegsqualifizierung (EQ) für die Ausbildung zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik. Im Fokus der Veranstaltung stehen die Nähe zu den arbeitssuchenden Menschen sowie kurze Bewerbungswege.

Ihr Unternehmen zeichnet sich durch ökonomische, ökologische und soziale Verantwortung aus? Sie integrieren nachhaltiges Handeln in Ihre Geschäftstätigkeit? Dann bewerben Sie sich für den CSR-Preis der Bundesregierung!

Das neue Ausbildungsjahr steht vor der Tür, aber ein neuer Lehrling ist noch nicht in Sicht? So geht es zurzeit vielen kleinen und mittleren Unternehmen in Deutschland. Das Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA) hat daher hilfreiche Tipps erstellt, wie Unternehmen kurzfristig Nachwuchskräfte gewinnen und somit noch offene Ausbildungsplätze besetzen können.

Bewerben einmal anders: Besuchen Sie am Freitag, 25.10.2019 von 10:00 bis 15:00 Uhr die große Jobbörse im Schultheiss Quartier Moabit – veranstaltet vom Projekt IN MITTE FÜR MITTE gemeinsam mit dem JOB POINT Berlin Mitte und dem Berliner Arbeitslosenzentrum (BALZ).

Sind Sie an einer Ausbildung zum Lokführer m/w/d interessiert? Dann kommen Sie zum ersten Tag der offenen Tür der dispo-Tf – am Donnerstag, 10.10.2019 von 10:00 bis 15:00 Uhr.

Laut einer aktuellen Analyse des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung zieht die Digitalisierung erhebliche Auswirkungen auf dem Arbeitsmarkt nach sich. Die Wahrscheinlichkeit im Beruf von Computern oder computergesteuerten Maschinen ausgetauscht zu werden, steigt mehr und mehr.

Laut einer aktuellen Studie des IAB gibt es aus Sicht der Unternehmen vor allem einen Grund: zu wenige geeignete Bewerberinnen und Bewerber.

Benutzen auch Sie ein Smartphone? Dann gehören Sie zur Mehrheit der Bevölkerung der täglichen Smartphonenutzer. Mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets sind kaum mehr wegzudenken. Sie sind ständige Begleiter und in ständigem Einsatz: Musik hören, E-Mails abrufen, Online-Banking, Social Media oder Freunden eine Nachricht schreiben. Smartphones ersetzen zunehmend die Benutzung von Computern. Auch mit Blick auf das Thema Bewerbung gewinnt das Smartphone an Bedeutung.

Egal ob Schulabgänger*in, Absolvent*in, Berufseinsteiger*in, Jobwechsler*in, Arbeitssuchende*r oder Wiedereinsteiger*in: Lassen Sie sich zu verschiedenen Karrieremöglichkeiten beraten.

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie veranstaltet zum 2. Mal in diesem Jahr Deutschlands größte Berufs- und Informationsmesse im Bildungsbereich – am 21. September 2019 von 9 bis 16 Uhr im Hangar 5 des Flughafen Tempelhof.

„Shop a Job – Marktplatz Neukölln“. Unter diesem Motto hat der JOB POINT Berlin am 29. und 30. August 2019 zum dritten Mal die Jobmesse mit den Gropius Passagen veranstaltet. Diese stand unter der Schirmherrschaft des Senats für Integration, Arbeit und Soziales, des Bezirks Neukölln sowie der Agentur für Arbeit Berlin Süd und des Jobcenters Berlin Neukölln.

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Job – dann ist das Job-Speed-Dating der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland e.V. vielleicht genau das Richtige für Sie.

Vom 13. bis 22.09.2019 gehen unter dem Motto „Engagement.macht.Demokratie“ in Charlottenburg-Wilmersdorf und allen anderen Berliner Bezirken Ehrenamtliche auf die Straße – bei den Aktionstagen „Gemeinsame Sache“ des Tagesspiegels und des Paritätischen Wohlfahrtsverbands.

 

Umwelt- und Klimaschutz, Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit: Mehr als 20 lokale Initiativen laden an diesem Freitag mit Workshops, Mitmachaktionen und Infoständen dazu ein, sich über die vielfältigen Möglichkeiten von ehrenamtlichem Engagement in Neukölln sowie zum Thema Nachhaltigkeit zu informieren.

Die Internationalen Abende bieten Vortrag und Verköstigung in Kooperation mit InteraXion - Willkommensbüro und JuJo (Kinder-, Jugend- und Kiezzentrum Berlin Johannisthal). Start ist am 11.09.2019, 17:00 bis 18:30 Uhr. Das Land um das es geht: die Türkei.

In der Sitzung am Donnerstag, 12. September um 17 Uhr im Rathaus Charlottenburg, wird u.a. darüber diskutiert, wie die Fußgängerzone Wilmersdorfer Straße über die Schillerstraße hinaus bis zur Bismarckstraße ausgeweitet und somit als Aufenthaltsort attraktiver gestaltet werden kann.

Im Rathaus Neukölln liegen Bebauungspläne aus, die dazu dienen sollen, die Bebauungsstruktur der Krugpfuhlsiedlung zu erhalten, planungsrechtlich zu sichern und eine städtebaulich verträgliche, den aktuellen Wohnbedürfnissen entsprechende Weiterentwicklung der Siedlung zu ermöglichen. Die Bebauungspläne können im Fachbereich Stadtplanung bis einschließlich 09.10.2019 eingesehen werden.

Unter der Schirmherrschaft des Bezirksbürgermeisters Reinhard Naumann und der Gleichstellungsbeauftragten Katrin Lück sucht das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf für das Jahr 2019 erneut die „Frau in Verantwortung“.

Das Netzwerk Regionale Ausbildungsverbünde Berlin (NRAV) lädt wieder ein: Am Donnerstag, 24. Oktober 2019, von 15:00 – 19:00 Uhr können interessierte Eltern ausbildende Unternehmen direkt vor Ort kennen lernen.

In Deutschland gibt es momentan mehr als 1200 Jobbörsen, sodass die Wahl der richtigen Jobbörse nicht immer ganz leichtfällt. Da ist es gut zu wissen, dass es Umfragen unter den Bewerberinnen und Bewerbern gibt, um so ihre Favoriten zu ermitteln.

Fachtagung „Integration von Geflüchteten und Neuzugewanderten in Ausbildung und Arbeitsmarkt – Ein Zwischenfazit“

FRENZ - vielfältig beraten. Seit zwei Wochen ist FRENZ Bildung & Beratung online und bietet Fortbildungen und Beratungen sowohl für gemeinnützige Organisationen als auch für Unternehmen und Verwaltungen.

Am Montag, dem 9. September 2019, richten die JOB POINTs ihr Angebot speziell auf die Zielgruppe der funktionalen Analphabet*innen aus. Wir helfen beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen und beraten zur Stellensuche.

gesbit logoberliner senat

Mobile Version