Tipp für Unternehmen: Förderung der Digitalisierung Ihres Unternehmens

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat schon im Jahr 2011 den Förderschwerpunkt Mittelstand-Digital begründet, mit dem der Mittelstand und das Handwerk bei der digitalen Transformation ihrer Unternehmen unterstützt werden sollten. Dieser Förderschwerpunkt wurde in den vergangen zehn Jahren zu einem bundesweiten Mittelstand-Digital-Netzwerk ausgebaut und besteht aus folgenden drei Säulen:

Mittelstand 4.0 Kompetenzzentren unterstützen Digitalisierung

Die Mittelstand 4.0 Kompetenzzentren sind bundesweit vertreten und unterstützen kleine und mittlere Unternehmen bei der Digitalisierung. Ziel ist es, gemeinsam zu erarbeiten, welche digitalen Technologien tatsächlich zu dem einzelnen Unternehmen passen, welche Maßnahmen sinnvoll und auch praktikabel sind. Dafür haben die Kompetenzzentren verschiedene Formate im Portfolio. Diese reichen von Workshops und Schulungen über Webinare und Sprechstunden. Kleine und mittlere Unternehmen erfahren mittels praktischer Unterstützung durch Expert*innen eine konkrete Hilfestellung bei der Erarbeitung einer digitalen Strategie.

Für Berlin berät das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Berlin unter dem Schlagwort „Gemeinsam digital“ zu verschiedenen Themenschwerpunkten, wie z.B. Digitale Weiterbildung, IT-Sicherheit & Recht sowie Künstliche Intelligenz.
Zudem finden regelmäßig Veranstaltungen mit Expert*innen statt, die interessante Tipps, Strategien und Methoden für Unternehmen bereithalten, um sich für die Zukunft digital fit zu machen. Nutzen Sie die Gelegenheit bei der nächsten Veranstaltung am 17. August von 10.00–13.00 Uhr mit den Expert*innen in den Austausch zu gehen: https://gemeinsam-digital.de/veranstaltungen/next-move/

Weitere Informationen zu Mittelstand-Digital finden Sie in der Publikation des BMWi.

Bildquelle:
würfel cube info 3D © moonrun - fotolia.com

Zurück

gesbit logoberliner senat

Mobile Version